Aktuelles

Sonntag, 9. Februar 2020 - Die Anmeldung ist geöffnet

Ab heute können Vereine ihre Wettkämpfer für die verschiedenen Disziplinen anmelden. Dazu bitte das Online-Anmeldeportal verwenden. E-Mails mit den entsprechenden Zugangsdaten wurden an die jeweiligen Vereinsleiter oder Cheftrainer verschickt. Anmeldeschluss ist der 5. April 2020.

Die Meisterschaften des DJJB

Seit 1998 führt der Deutsche Jiu Jitsu Bund alle zwei Jahre einen sportlichen Wettbewerb auf nationaler Ebene durch. Dabei werden in zwei Einzel-, zwei Paar- und einer Mannschaftsdisziplin die besten Teilnehmer ermittelt.

Dieser sportliche Vergleich soll die Ausübenden gleichermaßen fordern wie motivieren. Eine gute Vorbereitung im Training wird durch eine entsprechende Würdigung der Leistung am Wettkampftag mit einer Bronze-, Silber- oder gar Goldmedaille belohnt. Doch das war nicht immer so: Im traditionellen Jiu Jitsu gab es keinen sportlichen Wettkampf; die Samurai haben diese Kriegskunst ausschließlich zur waffenlosen Selbstverteidigung angewandt. Und so hat auch der DJJB anfangs keine Wettkämpfe durchgeführt, aus der Vorsicht, dass wesentliche Inhalte und letztlich der Geist der Kampfkunst als solche verloren gehen könnten.

Das Streben nach innerer, geistiger Vervollkommnung soll weiterhin im Vordergrund stehen und der Wettkampf lediglich als eine Übungsform vieler betrachtet werden. Dabei sollten Niederlage oder Sieg über einen anderen nicht im Vordergrund stehen. Stattdessen geht es um den Weg zum Wettkampf und die währenddessen erlangten Fertigkeiten und Erfahrungen. Aus diesem Grund entschied sich der DJJB für eine Wettkampfform, die nicht auf ein K.O. abzielt, sondern den technischen Vergleich der Wettkämpfer anstrebt. Dies spiegelt sich in den fünf Disziplinen wieder.

Die fünf Disziplinen

Wettkampfordnung

Die zur DM 2020 aktuelle Fassung der Wettkampfordnung kann hier heruntergeladen werden. In den Folgejahren aktualisierte Versionen sind über die Homepage des DJJB erhältlich.

Wettkampfordnung
Stand: 11.04.2018

"Denn wer nie gelernt hat zu verlieren, wie soll er wissen, was gewinnen heißt? Dies ist eine wichtige Lebenserfahrung für unseren Weg." Dieter Lösgen, Weihnachten 1997

Allgemeine Hinweise

Eintritt
Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenfrei.
Verpflegung
Während der ganzen Veranstaltung werden Getränke und Speise zu moderaten Preisen angeboten. Samstag wird für die Teilnehmer zusätzlich ein Mittagsmenü angeboten, welches über die Vereine vorbestellt werden muss.
Teilnehmer
Das Startgeld beträgt pro Teilnehmer und Disziplin € 10,-.
Die Teilnehmer müssen ihren Budo-Pass mitführen. Dieser wird allerdings nicht eingesammelt. Die Urkunden und Teilnehmeraufkleber werden später übersandt.
Einmarsch der Vereine
Alle Wettkämpfer tragen einen weißen Gi. Fahnen oder Wimpel sind nicht gestattet.

Unterkunft

Hier ist eine Liste von Hotels und Unterkunftsmöglichkeiten im Umkreis, mit denen wir zusammenarbeiten. Interessenten sollten sich frühzeitig um Buchungen bemühen, da für das Wettkampfwochenende keine Zimmer geblockt werden.

Zur vereinsweisen Unterbringung in Turnhallen oder unserem Dojo bitte eine Anfrage per E-Mail an dm2020@zbdev.de stellen.

Haus Schippke

Haus Schippke

Schloßberg 5
67697 Otterberg

Telefon:
06301 - 1205
Fax:
06301 - 5557
E-Mail:
info@hotel-schippke.de
WWW:
www.hotel-schippke.de
Gasthaus Zum kühlen Grunde

Gasthaus Zum kühlen Grunde

Katzweiler Straße 36
67731 Otterbach-Sambach

Telefon:
06301 - 9892
Fax:
06301 - 791470
Campingplatz Gänsedell

Campingplatz Gänsedell

In der Gänsedell 1
67697 Otterberg

Telefon:
06301 / 55 37
Fax:
06301 / 79 43 68
E-Mail:
info@camping-otterberg.de
WWW:
http://www.camping-otterberg.de

Zeitplan

Freitag - 1. Mai 2020

19:00 Uhr
Wiegen der Bodenkämpfer

Samstag - 2. Mai 2020

08:00 Uhr
Wiegen der Bodenkämpfer (Teil 2)
09:00 Uhr
Begrüßung durch Landrat Ralf Leßmeister
Eröffnung durch den Präsidenten des DJJB, Josef Djakovic
09:30 Uhr
Beginn der Wettkämpfe
18:00 Uhr
Ende des ersten Wettkampftages

Sonntag - 3. Mai 2020

09:00 Uhr
Fortsetzung der Wettkämpfe mit den Finalkämpfen
15:00 Uhr
Siegerehrungen
16:00 Uhr
Ende des zweiten Wettkampftages

Bei den Zeitangaben der Wettkämpfe handelt es sich nicht um verbindliche Angaben. Die Zeiten sind abhängig von den Teilnehmermeldungen in den einzelnen Kategorien und Disziplinen.

Häufig gestellte Fragen

Wohin sollen Startgebühren und Zahlungen für vorbestellte Essen überwiesen werden?
Unsere Bankverbindung ist
Kontoinhaber:
Zen-Bogyo-Do e.V.
IBAN:
DE03 5405 0220 0101 0146 11
BIC:
MALADE51KLK
Bank:
Kreissparkasse Kaiserslautern
Bitte die Startgebühren, Essensbestellungen und T-Shirt-Bestellungen getrennt überweisen. Als Verwendungszweck jeweils "DM2020" + "Startgebühren", "Essensbestellungen" oder "T-Shirts" mit dem Vereinsnamen angeben.
Beispiel: "DM2020 Startgebühren - Zen-Bogyo-Do"
Wie läuft das Wiegen der Bodenkämpfer ab?
Es gibt zwei mögliche Termine zum Wiegen: Freitags 19:00 Uhr und Samstags 8:00 Uhr. Ihr könnt Euch aussuchen, ob ihr das lieber morgens vor dem Frühstück macht oder entspannt abends nach der Ankunft erledigt. Außerdem werdet Ihr unisex im Gi gewogen.
Kann ich (3. Dan) mit meinem Partner (2. Dan) in der Kategorie "Waffenkata" und umgekehrt zusätzlich in der Kategorie "Kata - waffenlos" starten?
Nein. Das wären Doppelstarts, da Ihr auch als Uke mit der Chance auf eine Medaille startet. Ihr könnt hier lediglich die Kategorie durch die Rollenverteilung Tori/Uke wählen. Ansonsten wäre das, wie wenn ein Jugendlicher mit einem anderen Jugendlichen für Pairs startet und anschließend nocheinmal mit einem Erwachsenen. Laut Regelwerk ist einzig im Bodenkampf ein Doppelstart möglich, wenn man zusätzlich zur eigenen Gewichtsklasse auch noch in der offenen Klasse antritt.
Wird der Geburtstag oder das Geburtsjahr zur Bestimmung der Altersklasse herangezogen?
Der Geburtstag. Es gilt das Alter am ersten Wettkampftag.

Anmeldung

Sponsoren

Kreissparkasse Kaiserslautern
Doppelbäcker - Nudelmanufaktur Otterbach
WVE GmbH Kaiserslautern

Impressum

Deutscher Jiu Jitsu Bund e.V.

Steuer-Nr.:
120/5701/1014 Finanzamt Mülheim an der Ruhr
Vereinsregister:
VR 5320 Amtsgericht Mülheim an der Ruhr
Präsident
Josef Djakovic
Bertha-von-Suttner-Straße 34
45481 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 - 488090
Vorsitzender
Denis Heinrich
Wilhem Marx Straße 33
50374 Erftstadt
Telefon: 02235 - 9942468

Zen-Bogyo-Do e.V. (ausrichtender Verein)

Steuer-Nr.:
19/672/11282 Finanzamt Kaiserslautern
Vereinsregister:
VR 1810 Amtsgericht Kaiserslautern
Vorsitzender
Harald Westrich
Von-der-Leyen-Straße 23
67731 Otterbach
Telefon: 06301 – 3898333
Fragen zur Veranstaltung via E-Mail:
dm2020@zbdev.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle, übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

Für die Online-Anmeldung der Wettkämpfer wird ein Script von jjcm.foehst.net geladen, das im Falle eines Logins (betrifft nur Dojo-Ansprechpartner, die ihre Wettkämpfer anmelden) Authentifizierungsdaten speichert. Die Daten der Wettkämpfer werden zur ordnungsgemäßen Durchführung der Wettkämpfer gespeichert.

Darüberhinaus verwendet diese Seite keine Cookies, keine Analysedienste, sammelt und teilt keinerlei persönliche Daten von ihren Besuchern. Weiter werden keine automatischen Verbindungen zu Drittanbietern beim Laden der Seite erstellt.